Industrie

ThyssenKrupp – Kerkhoff kontert

Für die neue Gewinnwarnung sieht der ThyssenKrupp-Chef den Markt verantwortlich.
Für die neue Gewinnwarnung sieht der ThyssenKrupp-Chef den Markt verantwortlich. © ThyssenKrupp

Eine Gewinnwarnung und das vorzeitige Ausscheiden von Donatus Kaufmann aus Vorstand und Unternehmen zum 30.9. waren die Knackpunkte, die ThyssenKrupp-Chef Guido Kerkhoff bei der Vorlage der Q3-Zahlen (per 30.6.) erklären durfte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemie | 10. Juli 2019

Jetzt ist es offiziell. BASF-Chef Martin Brudermüller muss seine mit viel Konjunktur-Optimismus gespeisten Gewinnziele für 2019 einstampfen. Schon bei der Präsentation der Zahlen für… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×