Industrie

ThyssenKrupp – Kerkhoff kontert

Für die neue Gewinnwarnung sieht der ThyssenKrupp-Chef den Markt verantwortlich.
Für die neue Gewinnwarnung sieht der ThyssenKrupp-Chef den Markt verantwortlich. © ThyssenKrupp

Eine Gewinnwarnung und das vorzeitige Ausscheiden von Donatus Kaufmann aus Vorstand und Unternehmen zum 30.9. waren die Knackpunkte, die ThyssenKrupp-Chef Guido Kerkhoff bei der Vorlage der Q3-Zahlen (per 30.6.) erklären durfte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Sportartikel | 09. August 2019

Heute (9.8.) knallen bei Adidas die Korken. 70 Jahre feiern die Franken auf dem Campus in Herzogenaurach. Mit dabei Promis wie US-Rapper Pharrell Williams und die deutsche Biathletin… mehr

| Japan | 01. August 2019

Mit der Switch hat Nintendo im Jahr 2017 eine wahre Goldgrube auf den Markt gebracht. Seither verkaufte sich die sowohl unterwegs als auch auf dem Fernseher spielbare Konsole fast 37… mehr

| Stahl | 26. Juli 2019

Martina Merz, Aufsichtsratschefin bei ThyssenKrupp, soll nach unseren Informationen über ihr persönliches Netzwerk mindestens einen neuen Aufseher für den angeschlagenen Industriekonzern… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×