Industrie

ThyssenKrupp – Kerkhoff kontert

Für die neue Gewinnwarnung sieht der ThyssenKrupp-Chef den Markt verantwortlich.
Für die neue Gewinnwarnung sieht der ThyssenKrupp-Chef den Markt verantwortlich. © ThyssenKrupp

Eine Gewinnwarnung und das vorzeitige Ausscheiden von Donatus Kaufmann aus Vorstand und Unternehmen zum 30.9. waren die Knackpunkte, die ThyssenKrupp-Chef Guido Kerkhoff bei der Vorlage der Q3-Zahlen (per 30.6.) erklären durfte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Consulting | 17. Januar 2020

Anfang 2019 ist ein für den Consultingsektor höchst ungewohntes Szenario eingetreten. Erstmals seit zehn Jahren hatte sich das Geschäftsklima in der erfolgsverwöhnten Beraterszene eingetrübt… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×