Landesbank

Helaba – Groß hebt Gewinnziel für 2021 deutlich an

Sitz der Helaba in Frankfurt am Main
Sitz der Helaba in Frankfurt am Main © Janko Lohse; www.pixelio.de

_ Ermutigt durch einen guten Start im ersten Halbjahr erwartet der seit einem Jahr amtierende Vorstandschef Thomas Groß, dass die Helaba ihr Gewinnziel für 2021 „spürbar“ übertreffen wird. Bislang streben die Frankfurter einen Gewinn vor Steuern auf dem Niveau des Vorjahres (223 Mio. Euro) an.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Kreditinstitut | 16. September 2021

Die auf Kredite spezialisierte Bank Pekao überraschte im Q2 mit einem Nettogewinn von 604,8 Mio. polnischen Zloty (PLN; umgerechnet etwa 133 Mio. Euro). Damit übertrafen die Warschauer…

| Außenpolitik | 15. September 2021

Die Ergebnisse der UN-Geberkonferenz zeigen, was Deutschland gut kann und was es weltweit so beliebt macht: humanitäre Hilfe leisten. Mit einer ersten Tranche von 100 Mio. Euro setzt…

| Rückversicherungen | 15. September 2021

Hannover Rück Verwaltungsgebäude

Trotz der Hochwasserkatastrophen in Europa und der Schäden durch den Hurrikan „Ida“ in den USA reicht das Schadensbudget des Rückversicherers Hannover Rück von 1,1 Mrd. Euro, erklärte…

| Immobilienwirtschaft | 03. September 2021

Der Umsatz beim Wohninvestor Accentro wuchs im 1. Hj. um 95% auf 73 Mio. Euro, während das EBIT überproportional auf 19,1 Mio. (Vj.: 1,2 Mio.) Euro stieg.