Nachhaltigkeit

ESG–Anlagen – Mit viel Drive durch die Pandemie

_ Corona hat das vergangene Jahr dominiert und wenig Raum für anderes gelassen. Das hatte insbesondere der Klimaschutz, vor der Pandemie der politische Dauerbrenner, zu spüren bekommen. Umso erfreulicher ist es, dass am deutschen Finanzmarkt das Thema Nachhaltigkeit ungebrochen floriert: Die Gesamtsumme der Geldanlagen, die unter Berücksichtigung von Umwelt- und Sozialaspekten sowie einer verantwortungsvollen Konzernführung angelegt sind, kletterte 2020 um 25% auf 335,3 Mrd. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 04. Juni 2021

Gesundheitsvorsorge und -versorgung kosten Geld. Daher sind die ärmsten Staaten mittlerweile am härtesten von der Pandemie betroffen nachdem sie anfänglich stabiler wirkten. Hintergrund… mehr

| Immobilien | 04. Juni 2021

So hoch wie im Sommer 2018 kam Grand City bisher nicht wieder hinaus. Bei 24,40 Euro notierte damals die MDAX-Aktie (23,42 Euro; LU0775917882) – Allzeithoch. Im Frühjahr 2020 hätte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×