Geldinstitute

Einlagensicherung – Geschacher bis zur Schmerzgrenze

_ Was bisher nur hinter der Hand kursierte, ist jetzt quasi offiziell. In einem Schreiben erklären EZB und BaFin das Einlagensicherungssystem von Sparkassen, Landesbanken und Landesbausparkassen für mangelhaft. Kritisiert werden insgesamt sieben Punkte, vor allem unklare Zuständigkeiten und langwierige Abstimmungsprozesse.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Landespolitik | 24. März 2021

Markus Söder ist ein großer Fan von 10 Punkte-Plänen. Anfang März ging es zusammen mit Sachsen wie zuvor schon im Dezember um Covid 19, im September gemeinsam mit der CDU um die Landwirtschaft,… mehr

| Banken | 15. März 2021

Anfang dieser Woche wird die BaFin nach unseren Informationen für die Bremer Greensill Bank Insolvenz beantragen. Damit wäre der Weg frei für die Entschädigung der Greensill-Kunden… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×