ETF-Anbieter

Amundi setzt mit Übernahme von Lyxor DWS unter Druck

_ Nach der angekündigten Übernahme der Société Générale-Fondstochter Lyxor durch Amundi (Crédit Agricole) nimmt das Konsolidierungstempo in der europäischen ETF-Fondsbranche wieder deutlich zu. Bis Februar 2022 soll die Übernahme abgeschlossen sein.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Telekommunikation | 17. März 2021

Value-Aktien sind wieder en vogue und auch die Deutsche Telekom konnte zum Wochenstart ein neues Dreijahreshoch erklimmen. Der Mix aus krisenfestem Geschäft, erfreulichen Jahreszahlen… mehr

| Autozulieferer | 12. März 2021

Mit dem Ausblick für das Gj. 2021 sorgte der neue Continental-Chef Nikolai Setzer am Dienstag (9.3.) für herbe Enttäuschung am Markt. Seither schmierte die DAX-Aktie (113,50 Euro; DE0005439004)… mehr

| Märkte | 11. März 2021

Chinas Handelsbilanz für Januar und Februar lieferte positive Überraschungen in stellaren Größenordnungen, an die Analysten und der Markt eigentlich gewöhnt sein sollten. Die Exporte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×