ETF-Anbieter

Amundi setzt mit Übernahme von Lyxor DWS unter Druck

_ Nach der angekündigten Übernahme der Société Générale-Fondstochter Lyxor durch Amundi (Crédit Agricole) nimmt das Konsolidierungstempo in der europäischen ETF-Fondsbranche wieder deutlich zu. Bis Februar 2022 soll die Übernahme abgeschlossen sein.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 08. April 2021

Der IWF hat seine Prognosen für das Wachstum der Weltwirtschaft für 2021 und 2022 angehoben. Wie aus dem aktuellen Ausblick hervorgeht, rechnet der IWF mit einem BIP-Zuwachs von 6 (zuvor… mehr

| Geldinstitut | 02. April 2021

Drei Jahre hat die HCOB auf den Wechsel vom öffentlich-rechtlichen in das private Einlagensicherungssystem des Bankenverbands hin gearbeitet. Anfang 2022 soll es soweit sein. CEO Stefan… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×