Axa und HDI bauen Maklervertrieb trotz Digitalisierung aus

Der Vertrieb ist und bleibt die Achillesferse der Versicherungswirtschaft. Auch im digitalen Zeitalter kann die Branche, die online trotz aller Digitalisierungsoffensiven häufig noch immer nur schleppend Fortschritte macht, auf unabhängige Vermittler nicht verzichten. Vor allem im Maklervertrieb ist das Wettrüsten der Assekuranz voll im Gange.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Finanzportal | 13. Juli 2020

Der Finanzportalbetreiber Wallstreet:Online schiebt den Ausbau seines Smartbrokers mit allen Mittel voran. Wegen des hohen Kundeninteresses werden anstelle von 4 Mio. Euro in zwei Jahren… mehr

| Einzelhandel | 09. Juli 2020

Ein noch sehr junges Unternehmen ist die polnische CCC, dessen Gründung erst in den 1990er Jahren erfolgte. Auch dank des Börsengangs an die Warschauer Börse im Dezember 2015 erlebte… mehr

| Leasing | 08. Juli 2020

Richtig zufrieden kann Grenke mit der Entwicklung des Neugeschäfts im Q2 nicht sein, denn es brach wegen Corona um 45,2% auf 402,3 Mio. Euro ein. Allerdings fiel der Dämpfer etwas weniger… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×