Kolumne

Trotz Trump – Transatlantisch bleiben

Mit Wolfgang Ischinger, dem Vorsitzenden der Münchner Sicherheitskonferenz und Robert Zoellick von der Harvard Kennedy School hatte die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag viel Prominenz zu ihrem sicherheitspolitischen Kongress in Berlin versammelt, bei dem es vor allem um die unter Donald Trump „hakenden“ (Ischinger) deutsch-amerikanischen Beziehungen ging.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Leseraktie | 10. Januar 2020

Börsianer lieben Gewissheiten und hassen Fragezeichen. Das ist auch der Grund, warum die Uniper-Aktie (29,14 Euro; DE000UNSE018) zuletzt nicht so recht vom Fleck kam. Unklar ist zum… mehr

| Außenpolitik | 08. Januar 2020

Wie positioniert sich die deutsche Regierung im 13. Jahr unter Angela Merkel im Zeichen der sich besorgniserregend zuspitzenden Krise am Golf? Berlin bleibt wie fast immer und nicht… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×