Deutschlands Banken dürsten nach steigenden Zinsen

Am kommenden Freitag (12.10.) eröffnen Citigroup, J.P. Morgan Chase und Wells Fargo den Quartalsreigen der amerikanischen Großbanken. Dabei müsste es schon mit dem Teufel zugehen, wenn die US-Institute nicht auch im dritten Vierteljahr erneut mit satten Milliarden-Gewinnen auftrumpfen. Profitieren die US-Banken doch von einem geradezu traumhaften Umfeld. Die amerikanische Konjunktur brummt auf Hochtouren, der Aktienmarkt jagt trotz steigender Zinsen, die den Banken ebenfalls in die Karten…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Spezialchemie | 15. Mai 2019

Lanxess trotzt der Auto-Schwäche

Gute Geschäfte mit Schmierstoffen und Additiven halfen Lanxess dabei, sich im Q1 vom schwachen Branchentrend und der mauen Autokonjunktur abzusetzen. Die Kölner steigerten das ber.… mehr

| Möbel | 03. Mai 2019

Konjunktursorgen bei Surteco

Bodenständig wie immer präsentierte sich Surteco am Dienstag (30.4.) auf der Bilanzpressekonferenz. Einen Anlass zum Jubeln gab es auch nicht, denn 2018 war für den Anbieter von Oberflächenfolien… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×