Rückversicherer

Munich Re – Preistreiber Klima

Munich Re-Hauptgebäude bei Abend
Munich Re-Hauptgebäude bei Abend © Munich Re; Foto: Marcus Buck

_ Zwar fand die Branchenkonferenz der traditionell vorsichtigen Rückversicherer in Monte Carlo wegen Corona (das anderswo durchaus Begegnungen im großen Stil zulässt) wieder nur online statt, die Botschaften ähnelten aber denen aus dem letzten Jahr. Große Naturkatastropohen nehmen zu und erschüttern immer häufiger auch bisher wenig betroffene Gegenden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zentralbank | 01. Dezember 2021

Die sprunghaft gestiegene Inflation sorgt längst nicht nur am Kapitalmarkt und bei führenden Volkswirten für Sorgenfalten, auch die Verbraucher reagieren zunehmend nervös auf den ungehemmten…

| Personalie | 29. November 2021

Bundesumweltministerin kann sie nicht bleiben. Das hat aber nichts zu tun mit einer womöglich schlechten Performance im Kabinett Merkel IV und ihrem gegenwärtigen Wirkungskreis. Vielmehr…

| Assekuranz | 29. November 2021

2,2 Mrd. Euro hat Corona die privaten Krankenversicherer bisher gekostet. Die größten Brocken sind Hygienepauschale und Krankenhausaufenthalte mit 700 Mio. bzw. 640 Mio. Euro. Letztere…

| Ampel-Koalition | 29. November 2021

Für die Grünen-Spitze legt der Personalstreit Steine in den Weg

Aufbruchsstimmung wollten SPD, Grüne und FDP mit der Präsentation des ambitionierten Ampel-Koalitionsvertrags verbreiten. Doch schon vor der in der Nikolauswoche geplanten Regierungsübernahme…