Rückversicherer

Munich Re – Preistreiber Klima

Munich Re-Hauptgebäude bei Abend
Munich Re-Hauptgebäude bei Abend © Munich Re; Foto: Marcus Buck

_ Zwar fand die Branchenkonferenz der traditionell vorsichtigen Rückversicherer in Monte Carlo wegen Corona (das anderswo durchaus Begegnungen im großen Stil zulässt) wieder nur online statt, die Botschaften ähnelten aber denen aus dem letzten Jahr. Große Naturkatastropohen nehmen zu und erschüttern immer häufiger auch bisher wenig betroffene Gegenden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Invesco Real Estate | 17. September 2021

Der Hotelmarkt war anerkannter Verlierer der Corona-Lockdowns. PLATOW fand es oft überraschend, woher die Unternehmen trotz der hohen Verluste und unzureichender Entschädigung dennoch…

| Rückversicherungen | 15. September 2021

Hannover Rück Verwaltungsgebäude

Trotz der Hochwasserkatastrophen in Europa und der Schäden durch den Hurrikan „Ida“ in den USA reicht das Schadensbudget des Rückversicherers Hannover Rück von 1,1 Mrd. Euro, erklärte…