Kreditinstitut

Deutsche Bank – Handschlag mit dem Silicon Valley

_ Die Erneuerung des hauseigenen IT-Systems, das schon Ex-CEO John Cryan einst als „lausig“ bezeichnete, steht seit Jahren auf der To-do-Liste der Deutschen Bank. Mit Tech-Pionier Google zieht das Geldinstitut nun einen wertvollen Partner für dieses Projekt an Land, der weitaus mehr kann und soll, als die marode IT auf Vordermann zu bringen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Geldhäuser | 03. August 2020

Häuser, die wie Deutsche Bank (s. PLATOW v. 29.7.), Credit Suisse oder zuletzt auch BNP Paribas global und vor allem im Investment Banking, wie dem Handel mit Anleihen, Devisen oder… mehr

| Schienenverkehr | 31. Juli 2020

Bei der Deutsche Bahn, dem Sonderfall der deutschen Wirtschaft, klaffen Wunsch und Wirklichkeit weit auseinander. Selbst bei katastrophaler operativer Bilanz gibt es ambitionierte Investitionspläne. mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×