Genossenschaftsbank

apoBank – Unruhige Zeiten

_ Am Pfingstwochenende hat die apoBank ihre IT auf das Kernbankensystem von Avaloq migriert. Im genossenschaftlichen Lager wurde der Wechsel der größten Genossenschaftsbank vom verbundeigenen Dienstleister Fiducia GAD hin zu den Schweizern mit Spannung erwartet.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 09. Juli 2020

Das in der vergangenen Woche in Kraft getretene Sicherheitsgesetz für Hongkong betrifft nicht nur die politischen Aktivisten, sondern ändert auch die Spielregeln für die dort tätigen… mehr

| Beteiligung | 08. Juli 2020

In den vergangenen Jahren sah sich Aurelius immer wieder Angriffen von Shortsellern ausgesetzt. Zuletzt warf das wenig bekannte und noch weniger seriöse Analysehaus Ontake Research… mehr

| Waschstraßen | 08. Juli 2020

Die Glanzzeiten der Washtec-Aktie liegen bereits etwas zurück. Auch in der PLATOW Börse ist es zuletzt still um den Waschanlagenbauer geworden. Gut 55% verlor das SDAX-Papier (36,90… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×