Aktienhandel

Sparkassen und Genossen droht nach IT-GAU hoher Schadenersatz

Als am 24.3. der DAX mit einem Plus von 10% zu seiner ersten großen Erholung nach den Corona-bedingten Kurseinbrüchen ansetzte, hatten tausende Bankkunden in Deutschland keinen Zugriff auf ihr Depot und konnten keine Orders absetzen. Auch telefonisch konnte ihnen meist nicht geholfen werden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| | 03. Juni 2020

Gestern Abend war es dann also soweit. In wirklich allerletzter Sekunde gelang dem HDAX in der Schlussauktion der Sprung über seine 130 Tage-Linie. Dadurch wurde das vor fast exakt… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×