Luftfahrt

Lufthansa – Too big to fail

n der Luftfahrt ist weiter unklar, wann kommerzielle Flieger wieder abheben. Diese Ungewissheit erhöht auch den Druck auf Europas Branchenprimus Lufthansa, denn der Schuldenberg durch den Corona-Shutdown wächst Tag für Tag. CEO Carsten Spohr muss deshalb alle Möglichkeiten von Staatshilfe ausloten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemie | 21. September 2020

Der US-Finanzinvestor Apollo soll seine Angel nach der ehemaligen Bayer-Tochter Covestro ausgeworfen haben. Wie die Nachrichtenagentur „Bloomberg“ erfahren haben will, soll Apollo bei… mehr

| Märkte | 17. September 2020

Das Urteil der WTO, wonach die US-Zölle auf chinesische Waren internationale Handelsvereinbarungen brechen würden, lässt China in einem milderen Licht erscheinen. Weitergehende Konsequenzen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×