Sparkassen

Kunden halten DekaBank bislang noch die Treue

Nichts dagegen gehabt hätte Georg Stocker, wenn sein Start etwas ruhiger verlaufen wäre, bekannte der seit Jahresanfang amtierende DekaBank-Chef bei der telefonischen Präsentation des Zahlenwerks für das vergangene Jahr. Dabei hat sich das Wertpapierhaus der Sparkassen trotz der heftigen Marktturbulenzen im Gefolge der Corona-Pandemie im ersten Quartal 2020 erstaunlich gut geschlagen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Banken | 29. Juni 2020

Den ersten Kundenansturm auf die Corona-Hilfskredite der KfW habe die Sparkassen-Organisation exzellent gemeistert, lobte DSGV-Präsident Helmut Schleweis auf der virtuellen Vorständetagung… mehr

| Lebensmittelkonzerne | 29. Juni 2020

Das Vorpreschen von Lidl ist der Startschuss für eine durchaus schwierige Zeit für den Lebensmitteleinzelhandel im zweiten Halbjahr. Bereits seit Anfang vergangener Woche gibt der Discounter… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×