US-Politik

Sturm auf das Kapitol – Trumps schauriges Vermächtnis

Sturm auf das Kapitol – Trumps schauriges Vermächtnis

_ Die Zertifizierung des Wahlsiegs von Joe Biden dürfte als weiteres Trauma in die so stolze Geschichte der USA eingehen. Ein vom noch amtierenden US-Präsidenten Donald Trump persönlich aufgehetzter Mob stürmte plündernd das Kapitol in Washington und drang sogar bis in die heiligen Hallen des Senats und des Repräsentantenhauses ein.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| US-Politik | 16. Dezember 2020

Fast vier Jahre lang dominierte US-Präsident Donald Trump mit ständig neuen Volten und Tiraden die politische Bühne in Washington und der Welt. Zum Regieren blieb da kaum noch Zeit.… mehr

| Standpunkt | 10. Dezember 2020

Russland ist groß an Fläche, wirtschaftlich aber ein Zwerg im Vergleich zu den USA, China und der EU. Auch weltpolitisch schert sich kaum jemand um Wladimir Putin. Die Musik spielt… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×