US-Politik

Sturm auf das Kapitol – Trumps schauriges Vermächtnis

Sturm auf das Kapitol – Trumps schauriges Vermächtnis

_ Die Zertifizierung des Wahlsiegs von Joe Biden dürfte als weiteres Trauma in die so stolze Geschichte der USA eingehen. Ein vom noch amtierenden US-Präsidenten Donald Trump persönlich aufgehetzter Mob stürmte plündernd das Kapitol in Washington und drang sogar bis in die heiligen Hallen des Senats und des Repräsentantenhauses ein.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Medizintechnik | 03. Februar 2021

Ende Februar wird Stephan Sturm, CEO des Gesundheitskonzerns Fresenius, Bilanz eines außergewöhnlichen Corona-Jahres ziehen. Schon vorab können die Bad Homburger bereits vermelden,… mehr

| Märkte | 21. Januar 2021

Mexikos Finanzmärkte haben sich in den vergangenen drei Quartalen unterm Strich recht gut geschlagen. Sowohl Peso als auch der führende Index IPC konnten seit April deutlich zulegen.… mehr

| Handelspartner | 21. Januar 2021

China, die aufstrebende Weltmacht, lässt sich nicht instrumentalisieren. Schon gar nicht von den um die Führung in der Welt konkurrierenden USA und erst recht nicht von Deutschland.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×