Personalie

EU-Spitzenpersonal – Gefürchtetes „Grillen“

Es heißt, die Idealbesetzung an der Spitze der EU-Kommission, wo heute Ursula von der Leyen steht, wäre eigentlich Christine Largarde gewesen. Der Posten schien der Französin, die zuvor acht Jahre den IWF führte und von 2007 bis 2011 in Frankreich Wirtschafts- und Finanzministerin war, wie auf den Leib geschneidert. Es kam anders.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Weltpolitik | 27. Mai 2020

Corona hat die Welt verändert. Auch das Verhältnis zwischen USA und China hat sich, befeuert von gegenseitigen Anschuldigungen, nochmals verhärtet und wird auch nach den US-Wahlen kaum… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×