Fonds

Edmond de Rothschild knüpft sich Deutschland vor

Der Anlagenotstand treibt immer mehr institutionelle Kunden in Investmentfonds. Dabei scheint vor allem der deutsche Markt auch für ausländischen Fondshäuser interessant zu sein. Jetzt erweitert Edmond de Rothschild Asset Management erneut sein Vertriebsteam für Deutschland und Österreich.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Gewerkschaft | 24. Februar 2020

Kurz und knapp fiel die Reaktion der Spitzenverbände der deutschen Bauwirtschaft auf die von IG BAU beschlossenen Forderungen für die anstehende Tarifrunde im Bauhauptgewerbe aus. „Die… mehr

| Mode | 24. Februar 2020

Johannes Ehling ist der Mann, der Gerry Weber eigentlich durch den Konzernumbau führen und den Neustart bei den Westfalen orchestrieren sollte. Jetzt haben der Konzernchef und sein… mehr

| Gewerkschaft | 21. Februar 2020

Das Votum für vorgezogene Verhandlungen in den Tarifkommissionen der IG Metall kam wie erwartet, ist aber dennoch das wichtige Go der Basis an die regionalen Verhandlungsführer, direkt… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×