Einzelhandel

Real-Verkauf – Metro wirft Nebelkerze

Real Markt
Real Markt © Metro Group

Der Immobilien-Investor Redos hat die Übernahme der Supermarkt-Kette Real vom Handelskonzern Metro beim Bundeskartellamt zur Prüfung angemeldet. Auffällig ist allerdings, dass der von Redos geplante Weiterverkauf mehrerer Real-Filialen an Rewe und Edeka den Wettbewerbshütern erst zu einem späteren Zeitpunkt angezeigt werden soll.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Grosshandel | 20. September 2019

Zuversichtlich zeigte sich jüngst Haniel-Chef Thomas Schmidt, dass der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky seine Kaufoption für das von den Duisburgern gehaltene Metro-Paket (15,2%)… mehr

| Banken | 16. September 2019

Seit Anfang August hatte sich die Aktie der Wiesbadener Aareal Bank (27,55 Euro; DE0005408116) am harten charttechnischen Widerstand bei 26,60 Euro die Zähne ausgebissen. mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×