Einzelhandel

Real-Verkauf – Metro wirft Nebelkerze

Real Markt
Real Markt © Metro Group

Der Immobilien-Investor Redos hat die Übernahme der Supermarkt-Kette Real vom Handelskonzern Metro beim Bundeskartellamt zur Prüfung angemeldet. Auffällig ist allerdings, dass der von Redos geplante Weiterverkauf mehrerer Real-Filialen an Rewe und Edeka den Wettbewerbshütern erst zu einem späteren Zeitpunkt angezeigt werden soll.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| | 25. Februar 2019

Das Groß- und Einzelhandelsgeschäft in Deutschland kommt nicht zur Ruhe. Seit Jahren haftet an der Branche ein ständiger und nicht enden wollender Veränderungsprozess, der auch international… mehr

| | 25. Februar 2019

Bei Adler Real Estate haben am Freitag (22.2.) offenbar Minderheitsaktionäre über JP Morgan ein Paket von 4,6 Mio. Aktien zum Preis von 12,85 Euro platziert. Die Aktie unseres Musterdepotwerts… mehr

| | 22. Februar 2019

Der Handelsriese kommt nicht zur Ruhe. Da war jüngst die von großer Enttäuschung der Aktionäre und viel Missmut demonstrierender Mitarbeiter geprägte HV. Gestern gaben die Kartellwächter… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×