Einzelhandel

Real-Verkauf – Metro wirft Nebelkerze

Real Markt
Real Markt © Metro Group

Der Immobilien-Investor Redos hat die Übernahme der Supermarkt-Kette Real vom Handelskonzern Metro beim Bundeskartellamt zur Prüfung angemeldet. Auffällig ist allerdings, dass der von Redos geplante Weiterverkauf mehrerer Real-Filialen an Rewe und Edeka den Wettbewerbshütern erst zu einem späteren Zeitpunkt angezeigt werden soll.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| DekaBank | 22. November 2019

Nach einer Studie von Nikola Stephan, DekaBank, sind vier Trends für die künftigen Chancen von Immobilienmärkten in Metropolen besonders interessant: Urbanisierung, Globalisierung,… mehr

| Großhandel | 20. November 2019

Der Chefsessel von Olaf Koch bei Metro wackelt. Um sich ein bisschen Luft im Schwitzkasten von Daniel Kretinsky zu verschaffen, der als größter Einzelaktionär (29,99%) in Koch einen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×