Literatur

Frankfurter Buchmesse – Gastland Norwegen trumpft mit Zeitgeist auf

Bei skandinavischer Literatur denken die Meisten sofort an packende Psycho-Thriller und düstere Krimi-Romane à la Stieg Larssons „Millennium“-Trilogie oder Henning Mankells „Kommissar Wallander“ aus schwedischer Schreibfeder.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Batterietechnik | 10. Januar 2020

Ein Depotgewinn von 160,6% seit Ende März kann sich sehen lassen. Und doch war das, was am Mittwoch (8.1.) bei Varta passierte, äußerst ärgerlich. Um fast 25% brach die MDAX-Aktie (93,70… mehr

| Ökostrom | 10. Januar 2020

Mit einem Tag Verzögerung haben wir Encavis in unser Musterdepot aufgenommen. Nachdem wir am Dienstag (7.1.) mit unserer bis 9,50 Euro limitierten Kauforder noch nicht zum Zug kamen,… mehr

| Märkte | 09. Januar 2020

Auch für die Türkei gilt derzeit, wie für Japan schon seit längerem (s. S. 5), dass die üblichen Lehrbuchweisheiten jedenfalls nicht sofort greifen. Der starke Mann Recep Tayyib Erdogan… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×