Literatur

Frankfurter Buchmesse – Gastland Norwegen trumpft mit Zeitgeist auf

Bei skandinavischer Literatur denken die Meisten sofort an packende Psycho-Thriller und düstere Krimi-Romane à la Stieg Larssons „Millennium“-Trilogie oder Henning Mankells „Kommissar Wallander“ aus schwedischer Schreibfeder.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Außenpolitik | 08. Januar 2020

Wie positioniert sich die deutsche Regierung im 13. Jahr unter Angela Merkel im Zeichen der sich besorgniserregend zuspitzenden Krise am Golf? Berlin bleibt wie fast immer und nicht… mehr

| Kliimawandel | 08. Januar 2020

Während die tobenden Buschbrände in Australien die Folgen des Klimawandels zu Tage fördern, dreht sich die hitzige Debatte hierzulande weiter um das Wie aus der Klimakrise. Den Ernst… mehr

| Banken | 23. Dezember 2019

Im Januar sollen auf Vorstandsebene die Gespräche über ein Zusammenrücken von DekaBank und Helaba starten. Für die dezentrale Sparkassen-Organisation, in der Fusionen ohne akute Notlage… mehr

| Energiepolitik | 20. Dezember 2019

Eigentlich befindet sich Deutschland auf vollem Kurs zur Energiewende. Der Kohleausstieg soll 2038 erfolgen, die CO2-Steuer ist nach zähem Ringen der GroKo auf einem deutlich höheren… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×