Haushaltsgeräte

Miele lässt im Corona-Jahr die Hosen runter

_ Neben der Enthüllung einiger Highlights stand beim weltweit führenden Premium-Haushaltsgerätehersteller Miele am Freitag auf der IFA-PK auch ein unverhoffter Blick in die Bücher des Gütersloher Familienkonzerns auf der Agenda. Dass die beiden Geschäftsführer, Axel Kniehl und Reinhard Zinkann, auf der Berliner Messebühne eine Halbzeitbilanz zur aktuellen Geschäftsentwicklung abgegeben haben, ist für das nach außen so verschlossene Unternehmen ein Novum. Das Corona-Jahr scheint auch bei Miele…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Fintech | 28. Oktober 2020

Digitale Finanzierungslösungen für den Mittelstand werden immer bedeutender. Vor allem für die Zeit nach Corona dürften sich viele Unternehmen bereits rüsten, sofern sie die Krise ohne… mehr

| Berichtssaison | 21. Oktober 2020

Kaum ein Megatrend ist so allgegenwärtig und gleichzeitig so schwer greifbar wie „5G“. Im vergangenen Jahr ersteigerten Telekomunternehmen für Milliardensummen Lizenzen, um den neuen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×