Wirtschaftsprüfung

WP-Gesellschaften – Mazars mischt den Markt auf

_ Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben die 25 nach Umsatz größten deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (WP) erstmals die 10-Mrd.-Euro-Marke (10,2 Mrd.) überwunden. Sie decken mehr als 60% des deutschen Marktvolumens ab. Im Mittel sind die Top 25 um 5,3 (Vj.: 6,4)% gewachsen.

Treiber des Wachstums waren nicht etwa die Big Four mit PwC, EY, KPMG und Deloitte, die in dieser Reihenfolge auch in diesem Jahr das Ranking anführen und ein Wachstum von lediglich 2,6 (9,1)% auf 8,2 Mrd. Euro verzeichnen. Vielmehr zeigt sich ein wachstumsstarkes Verfolgerfeld, welches weiterhin von BDO angeführt wird. „Im Gj. 2020 beobachten wir deutlich…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Politik | 07. Juli 2021

Grüne – Es geht nur noch um Platz zwei

Nach einer Serie peinlicher Fehltritte ihrer Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock sind die Grünen in die Defensive geraten. Die Plagiatsvorwürfe kleben wie Pech an Baerbocks Hacken,… mehr

| Veranstaltungen | 07. Juli 2021

Frankfurt im Fashion-Fieber

Nach dem dramatischen Wechsel der IAA nach München, setzt die Messe Frankfurt jetzt auf Fashion. Chef Detlef Braun will die Mainmetropole zum „Davos der Modebranche“ machen. Seit Wochenbeginn… mehr