Versandhandel

Zalando – Stationäre Händler werden zur Kasse gebeten

_ Man soll aufhören wenn es am schönsten ist: Wenn Rubin Ritter zur HV (19.5.) als CEO des Modekonzerns Zalando abtritt, hat er genau diesen „schönsten“ Moment erwischt. Das einstige Startup aus dem Hause von Rocket Internet profitiert wie kaum ein anderer Vertreter der Modewelt von der Pandemie, treibt diese doch die Kunden scharenweise ins Netz zum (aktuell) alternativlosen Onlineshopping.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Stahl | 11. Juni 2021

Aus einer Krise gestärkt hervorkommen – wem das gelingt, der ist uns einen Blick wert. Bei Voestalpine zeigen die am Mittwoch (9.6.) vorgelegten Jahreszahlen, dass der Edelstahlkocher… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×