Handelspolitik

Zölle halbiert – China macht gut Wetter

Das Coronavirus hält China weiterhin fest im Griff. Das trifft auch die chinesische Wirtschaft, die durch den Handelsstreit mit den USA ohnehin unter deutlichen Wachstumseinbußen zu leiden hat. Doch wenigstens an dieser Front scheint sich zunehmend Entspannung breit zu machen, seit China und die USA Mitte Dezember ein erstes Abkommen zur Beilegung des Handelskonflikts unterzeichnet haben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Roboterbauer | 07. Mai 2020

In den vergangenen Wochen standen vor allem zyklische Werte auf den Kauflisten der Anleger – dank Lockerungen und Konjunkturspritzen. Auch die Aktie des japanischen Roboterbauers Fanuc… mehr

| Chiphersteller | 30. April 2020

Das war haarscharf! Bis auf 39,90 Euro rauschte die Aktie des taiwanesischen Chipherstellers Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) Mitte März in die Tiefe (49,45 Euro; 909800;… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×