Finanzplatz

Deutsche Börse – Gerangel um Weimers Vertragsverlängerung

Handelssaal Börse Frankfurt
Handelssaal Börse Frankfurt © Deutsche Börse AG

Auf der turnusmäßigen Aufsichtsratssitzung der Deutschen Börse im Dezember will das Kontrollgremium nach unseren Informationen auch über die Verlängerung des Vertrags von Vorstandschef Theodor Weimer beraten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Handelsplatz | 03. August 2020

Bei der 27 Mrd. US-Dollar-schweren Übernahme des Datenanbieters Refinitiv bzw. von Teilen zog die Deutsche Börse gegen ihr UK-Pendant LSE den Kürzeren. Nun könnte Börsenchef Theodor… mehr

| Schienenverkehr | 31. Juli 2020

Bei der Deutsche Bahn, dem Sonderfall der deutschen Wirtschaft, klaffen Wunsch und Wirklichkeit weit auseinander. Selbst bei katastrophaler operativer Bilanz gibt es ambitionierte Investitionspläne. mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×