Pandemie

Corona – Erst nach der Wahl werden die Zügel wieder angezogen

Corona-Maske
Corona-Maske © CC0

_ Auch Impfskeptiker sind Wähler. Drei Wochen vor der Bundestagswahl wagt keine Partei, es sich mit ihnen zu verderben. So ist es auch kein Zufall, dass die Schnelltests erst ab dem 11.10., also nach der Wahl, kostenpflichtig werden sollen. Dabei kommt die deutsche Impfkampagne seit Wochen nur noch im Schneckentempo voran.

Zuletzt wurden bundesweit durchschnittlich weniger als 200 000 Impfdosen pro Tag verabreicht. Damit bewegt sich das Impftempo trotz rasant steigender Neuinfektionen auf dem Niveau von Anfang März. Aktuell sind erst 61% der Bundesbürger vollständig geimpft. Eine Beschleunigung ist nicht in Sicht, da auch die Quote der…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Politik | 27. Juni 2022

Gut ein Jahr vor der Landtagswahl (gemäß Bayerischer Verfassung zwischen dem 17.9. und 10.12.) läuft sich Markus Söder warm für den Wahlkampf in Bayern. Für die CSU wird die Wahl alles…

| Wahlen Frankreich | 22. Juni 2022

So bunt war die französische Nationalversammlung wohl noch nie. Gilt in Frankreich doch das Mehrheitswahlrecht, das es kleineren Parteien sehr schwer macht, den Fraktionsstatus zu erlangen.…

| Politik | 15. Juni 2022

Bei den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen stürzte die FDP von 12,6 (2017) auf nur noch 5,9%. Auch wenn jedes Bundesland einem individuellen Drehbuch folgt, war die schlechte Performance…