Medien

ProSiebenSat.1 – Conze plant Minimum 200 Mio. Verkaufserlöse

ProSiebenSat.1 hängt trotz jahrelanger Bemühungen um den Aufbau neuer digitaler Geschäfte noch immer stark vom volatilen TV-Werbegeschäft ab. In den Zahlen für 2019 macht der Digital-Umsatz inzwischen zwar mehr als die Häfte der um 3% auf 4,1 Mrd. Euro gekletterten Erlöse aus.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Ticketvermarkter | 22. Mai 2020

Die Zahlen bei CTS Eventim fielen so verheerend aus wie befürchtet. Nach zwei starken Auftaktmonaten schlug Corona zu: Der Q1-Umsatz knickte allein durch den Einbruch im März um ein… mehr

| Optiker | 22. Mai 2020

Das Ende der Lockdown-Maßnahme wird Fielmann ganz besonders gut tun. Zwar hat die Optikerkette in den vergangenen Wochen einen Notbetrieb aufrechterhalten, aber rentabel war das nicht.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×