Index

Beim neuen ESG-DAX spielt Nachhaltigkeit nur eine Nebenrolle

Mächtig Druck macht die von Klimaschützern vor sich hergetriebene Politik beim Umbau der Wirtschaft zu mehr Nachhaltigkeit. Als größten Hebel hat die Politik dabei die Finanzwirtschaft und den Kapitalmarkt ausgeguckt. Denn dort fallen die Entscheidungen, welche Investitionen finanziert werden und welche eben nicht. Unternehmen, die sich dem Trend zu nachhaltigem Wirtschaften verweigern, soll künftig schlicht der Geldhahn zugedreht werden. Doch was in der Theorie plausibel klingt, ist in…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×