DAX

Deutschlands Großunternehmen mit viel Margendruck

Für die Börse war 2019 eine Wohltat, gelang es doch den Unternehmen der großen DAX-Familie, mit dicken Pluszeichen abzuschließen. Bedingungslose Freude herrscht unter den 100 umsatzstärksten Börsenvertretern der deutschen Wirtschaft allerdings nicht, auch wenn die Umsätze in den ersten drei Quartalen des vergangenen Jahres erneut auf Rekordniveau kletterten, wie das Beratungshaus EY ermittelt hat.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Altersvorsorge | 02. März 2020

Satte 26% legte der DAX im vergangenen Jahr zu. Doch an den deutschen Privatanlegern ist die Kursrally einmal mehr weitgehend vorbeigegangen. Nach einer Erhebung des Deutschen Aktieninstituts… mehr

| Unsere Meinung | 26. Februar 2020

Auf den Tag genau eine Woche nach dem DAX-Jahreshoch rauschten die Börsen am Montag (24.2.) weltweit in den Keller. Der DAX verlor 4,3%, der Euro Stoxx 50 4,4%, der S&P 500 gab 3,6%… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×