Versicherer

Generali und Axa kooperieren mit BMW Bank

Die BMW Bank strukturiert ihr Kfz-Versicherungsgeschäft neu. Gleich zwei große und namhafte Versicherer, Generali und Axa, erweitern im nächsten Jahr das Produkt- und Dienstleistungs-angebot bei der „Hausbank“ des Münchener Autoherstellers.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Finanzdienstleister | 19. Februar 2020

Die Umweltbank profitiert davon, dass Anleger grüne Renditen klasse finden. In diesem Jahr soll das Geschäftsvolumen erstmals die Marke von 5 Mrd. Euro knacken. Seit 2010 ist der Umfang… mehr

| Geldinstitut | 10. Februar 2020

Die Aktie der Deutschen Bank ist fulminant ins neue Jahr gestartet. YTD steht ein Plus von 35% auf den Kurstafeln. Das hat im deutschen Leitindex DAX nicht einmal der für seine hohen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×