Mit „Wumms“ und noch mehr Pepp

EZB und Bundesregierung feuern aus allen Rohren

Politik und Notenbanken haben ihre Lektion aus der Finanzkrise gelernt. Der aktuellen Corona-Krise ist nur mit einer gemeinsamen Kraftanstrengung und einer Geldflut, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat, beizukommen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| IPO-Markt | 21. Juni 2021

Der Gang aufs Börsenparkett (IPO) ist derzeit beliebt wie lange nicht mehr (s. „Unsere Meinung“ auf S. 1). Wir stellen Ihnen heute das „ABC“ der aktuellen Börsengänge vor: About You,…

| PLATOW EURO FINANCE Small Cap Konferenz | 21. Juni 2021

Bestes Beispiel dafür, dass sich mit grünem Banking Geld verdienen lässt, ist die Umweltbank. „Wir sind Deutschlands grünste Bank“, sagt Vorstandssprecher Jürgen Koppmann nicht ohne…

| Zentralbank | 16. Juni 2021

Am 23.7. will die EZB-Bankenaufsicht über die Aufhebung der in der Corona-Krise verhängten Beschränkungen bei der Ausschüttung von Dividenden der Institute entscheiden, kündigte Chefbankenaufseher…

| Unsere Meinung | 16. Juni 2021

Die Börsen dies- und jenseits des Atlantiks eilen von einem Rekordhoch zum nächsten. Rückenwind erhalten sie von den Notenbanken. In der vergangenen Woche hat die EZB ihren Kurs der…

| Zentralbank | 11. Juni 2021

EZB Frankfurt

Abweichende Meinungen über einzelne Aspekte habe es gegeben, aber das offizielle Eingangsstatement wurde einmütig abgesegnet, schilderte EZB-Präsidentin Christine Lagarde die Stimmung…