Luftfahrt

Lufthansa – Im Kreuzfeuer der Aktionäre

_ 264 Fragen standen auf der Liste von Carsten Spohr, die er anlässlich der virtuellen HV der Lufthansa abarbeiten sollte. Viele davon drehten sich um das Krisenmanagement des ins Wanken geratenen Airlineriesen. So war es keinesfalls selbstverständlich, dass die Aktionäre grünes Licht für die geplante Kapitalerhöhung in Höhe von bis zu 5,5 Mrd. Euro für die kommenden fünf Jahre geben würden.

Spohr musste sich anhören, dass die Kapitalmaßnahme angesichts des halbherzigen Sanierungsplans einem ungerechtfertigten Blankoscheck gleichkäme. Vor allem um die Personalstrategie wurde erbittert gerungen. Es niemandem recht machen zu können, lautete…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

Rente | 05. Mai 2021

Bürgerfonds rückt wieder näher

Die Tatenlosigkeit der Bundesregierung, der Altersvorsorge endlich neuen Schwung zu verleihen, sorgt verstärkt auch bei Verbraucherschützern für Unmut. Seit Jahren diskutieren Finanzbranche… mehr