Versicherer

Allianz – Im Schneckentempo zur moderneren Lebensversicherung

_ Deutschlands Branchenprimus Allianz hat sich durchs Corona-Jahr gezittert. Im so wichtigen Leben-Geschäft haben hohe Verluste der Deutschland-Tochter die positive Bilanz vermiest. Zwar erzielte die mit Abstand wichtigste Sparte im abgelaufenen Jahr mit 26,2 Mrd. Euro den zweitgrößten Umsatz in ihrer Geschichte, aber es immerhin ein Rückgang um 5,4% ggü. dem Rekordjahr 2019. Das Neugeschäft ging sogar um 11% in die Knie, weil Sparer nach Unternehmensangaben aufgrund der Corona-Krise zurückhaltend…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Baustoffe | 19. April 2021

Die am Donnerstag (15.4.) vermeldeten vorläufigen Q1-Daten gaben HeidelbergCement einen neuen Schub. Denn mit einem Umsatz von rd. 4,0 Mrd. Euro schlägt das Baustoffunternehmen das… mehr

| Softwareanbieter | 07. April 2021

Dank eines guten Q4 hat PSI die eigene Guidance 2020 noch übererfüllt. Der Umsatz lag mit 217,8 Mio. Euro nur 3,3% unter dem 2019er-Rekordwert von 225,2 Mio. Euro. Deutlicher zeigte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×