Mode

Primark – Letzter Mohikaner des stationären Fashion-Handels

_ Mit seinen super niedrigen Preisen hat Primark den großen Modeketten H&M, Zara und Mango in den vergangenen Jahren kräftig Paroli geboten. Vor allem bei jungen Fast Fashion-Anhängern kommt die Modekette des britischen Lebensmittelriesen Associated British Foods gut an. Ein Onlineshop war dafür bislang nicht nötig und soll auch nicht in Zukunft Thema für die Briten sein, wie Konzernchef George Weston jetzt bei Vorlage der Ergebnisse für das Gj. 2019/20 (per 12.9.) unterstrich.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Energie | 03. März 2021

Der Mischkonzern Baywa ist zurück in der Erfolgsspur. Nachdem die SDAX-Aktie (33,10 Euro; DE0005194062) Mitte Februar binnen weniger Tage gut 7% absackte – was einen Kursverlust von… mehr

| Software | 25. Februar 2021

Dank eines starken Schlussquartals konnte CyberArk Software rote Zahlen im Gj. 2020 vermeiden. Stand nach neun Monaten noch ein operativer Verlust von 12,8 Mio. US-Dollar (s. PEM v.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×