Europapolitik

Brexit – Farages vergiftetes Angebot

Nigel Farage hat den Konservativen von Premier Boris Johnson eine Brexit-Allianz bei den vorgezogenen Neuwahlen am 12.12. vorgeschlagen. Zugleich wetterte Farage gegen Johnsons Brexit-Deal mit Brüssel und schlug damit in die gleiche Kerbe wie zuvor schon US-Präsident Donald Trump.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| EU | 17. Juni 2020

Neuen Schwung in die festgefahrenen Brexit-Verhandlungen bringen wollten Großbritanniens Premier Boris Johnson und die EU-Spitze um Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen nach… mehr

| G7-Gipfel | 04. Juni 2020

China ist das einzige Land, das sich nahezu auf Augenhöhe mit den USA sieht und von diesen auch so wahrgenommen wird. Die unbestrittene, weil in Zahlen nachvollziehbare Relevanz der… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×