Bundestagswahl

Für die Mehrheit der Deutschen ist die Merkel-Union links genug

_ Vor allem die konservativen Kreisen nahestehende „Bild“ des Axel Springer-Konzerns sorgt sich um Armin Laschet, schürt aber zugleich das Feuer gegen ihn. Fast täglich berichtet das Boulevardblatt geradezu minutiös und in großen Lettern von den neuesten Ungeschicklichkeiten des bis dato so blassen und glücklosen Unions-Kanzlerkandidaten.

War es zunächst das verstörende Lächeln inmitten der Flutkatastrophe, sind es jetzt Plagiate in einem bereits vor 12 Jahren erschienenen Buch. Beides blieb nicht ohne Folgen. Bei Umfragen, zuletzt YouGov, welcher Kandidat bei einer Direktwahl des Kanzlers vorn liegen würde, führt Olaf Scholz das Feld…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Autobauer | 04. August 2021

BMW – Zipse auf dem Prüfstand

Dass Investoren von BMW eine konsequentere Ausrichtung auf E-Mobilität fordern, nimmt Oliver Zipse persönlich. Mit Seitenhieben Richtung Daimler und Audi, die unter bestimmten Bedingungen… mehr

| Universalbank | 04. August 2021

Großbaustelle Commerzbank

Immerhin eine gute Nachricht hatte Manfred Knof diese Woche zu verkünden: Den EZB-Stresstest hat die Commerzbank mit ordentlichem Ergebnis absolviert, einen Tick besser sogar als die… mehr

| Pharma | 04. August 2021

Boehringer Ingelheim – Pralle Pipeline

Während Big Pharma-Titel seit dem Ausbruch der Pandemie an der Börse ins Rampenlicht der Investoren gerückt sind, auch jene, die nicht mit Impfstoffforschung zu zentralen Pandemiebekämpfern… mehr