Europapolitik

Flüchtlingskrise – Erdogan macht für Europa die Drecksarbeit

Das Drama hat sich schon vor Wochen angekündigt. Doch erst seit der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan einseitig die Grenze nach Griechenland geöffnet hat und sich Tausende Flüchtlinge auf den Weg nach Europa gemacht haben, schrillen auch in Brüssel und Berlin die Alarmglocken.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Pharma | 21. Mai 2020

Die ganze Welt Blick derzeit auf die Pharmaindustrie. Dort wird im Eiltempo nach einem Impfstoff gegen das Corona-Virus SARS-CoV-2 geforscht. Bis ein erster ernsthafter Erfolg vermeldet… mehr

| Marktstimmung | 22. Mai 2020

Vor dem langen Himmelfahrtswochenende wollen es Anleger noch einmal wissen: Gut 6% macht der DAX seit Wochenbeginn gut und hält sich damit über der Marke von 11 000 Zählern. In diesem… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×