Umweltbonus – Ernüchternde Zwischenbilanz für E-Autos

Mit dem Umweltbonus wollte der Bund die Mobilitätswende der Autonation Deutschland vorantreiben. Neukunden von Elektro- oder Plug-in-Hybriden winkt seit Juli 2016 ein finanzielles Schmankerl von 3 000 bis 4 000 Euro je nach Antriebsart. Wie ein Blick ins statistische Zahlenwerk des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) zeigt, wurden 2016 nur 9 023 Anträge auf die Umweltprämie gestellt. Im Folgejahr 2017 motivierte der Bonus schon rd. 37 900 Bundesbürger dazu, auf eine grüne…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Versicherer | 13. Mai 2020

Die Allianz ist und bleibt ein Fels in der Brandung. Trotz einbrechender Kapitalmärkte und über 1 Mrd. Euro Schäden im Zusammenhang mit Corona hat Vormann Oliver Bäte im ersten Quartal… mehr

| Windkraft | 13. Mai 2020

Die Nordex-Zahlen vom Wochenbeginn waren schon enttäuschend. Denn dem Rückenwind, den der Windanlagenbauer durch massive Auslandsaufträge hat, steht immer noch ein Nettoverlust von… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×