US-Währung

„Am schwachen Dollar mag die Welt genesen“

Fed in Washington
Fed in Washington © Federal Reserve System

_ Als Donald Trump am 20.1.2017 feierlich in sein Amt eingeführt wurde, war der Dollar zum Euro bombenfest und bewegte sich nahe der Parität, um in den nachfolgenden zwölf Monaten um 20% zu fallen, ganz nach dem Geschmack Trumps und seiner Berater.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Handel | 07. August 2020

Ausgerechnet Großhandelsriese Metro, dessen Hauptkunden corona-gebeutelte Gastronomen sind, schreitet dieser Tage mit breiter Brust und großer Zuversicht in die letzten Wochen seines… mehr

| IT-Dienstleister | 07. August 2020

Hannes Niederhauser, CEO von S&T, legt sich fest: Die für 2020 gesteckten Ziele werde der IT-Dienstleister „auf alle Fälle erreichen“. 1,15 Mrd. Euro beim Umsatz und 115 Mio. Euro beim… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×