US-Währung

„Am schwachen Dollar mag die Welt genesen“

Fed in Washington
Fed in Washington © Federal Reserve System

_ Als Donald Trump am 20.1.2017 feierlich in sein Amt eingeführt wurde, war der Dollar zum Euro bombenfest und bewegte sich nahe der Parität, um in den nachfolgenden zwölf Monaten um 20% zu fallen, ganz nach dem Geschmack Trumps und seiner Berater.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Batteriehersteller | 21. Juni 2021

Gute Nachrichten für Varta-Aktionäre: Erstmals zahlt der Batterie-Entwickler eine Dividende. Die Hauptversammlung stimmte am Donnerstag (17,6.) dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat… mehr

| Standpunkt | 17. Juni 2021

Die freie westliche Welt darf China nicht das Feld überlassen. Unter Donald Trump bestand Anlass zur Sorge. Die USA waren auf dem Rückzug. Die erste Auslandsreise des neuen amerikanischen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×