Einzelhandel

Tengelmann-Clan kappt letzte Wurzel im Lebensmittelhandel

_ Am Donnerstag schrieb Christian Haub wieder einmal Firmengeschichte. Mit seiner Unterschrift unter dem Kaufvertrag veräußert der Tengelmann-Chef die verbliebenen rd. 10% am Lebensmitteldiscounter Netto, der nun vollends in den Besitz von Edeka fällt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Depotpolitik | 07. August 2020

Die Q2-Berichtssaison nimmt Fahrt auf und führt zu einer kuriosen Situation, die es bei PLATOW so auch nicht alle Tage gibt: Am Mittwoch und Donnerstag (5./6.8.) berichtete die Hälfte… mehr

| IT-Dienstleister | 07. August 2020

Hannes Niederhauser, CEO von S&T, legt sich fest: Die für 2020 gesteckten Ziele werde der IT-Dienstleister „auf alle Fälle erreichen“. 1,15 Mrd. Euro beim Umsatz und 115 Mio. Euro beim… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×