Grossbanken

Europas Banken gehören zu den Corona-Gewinnern

_ Wer hätte das bei Ausbruch der Pandemie vor gut einem Jahr gedacht: Die gewaltigen staatlichen Programme für die Wirtschaft bewahren Banken zunehmend und europaweit vor größeren Ausfällen. Der Finanzierungsbedarf der öffentlichen Hände stützt zudem das Emissionsgeschäft für Anleihen.

Die Rekordstimmung an den Weltbörsen hat die IPO-Kalender prall gefüllt. Der Aktienhandel schließlich brummt angesichts eines landauf, landab erwachten Interesses vieler Privater an solchen Geschäften. In der Summe führt das zu erfreulichen Auftaktquartalen bei europäischen Banken und macht die Kreditwirtschaft, so zynisch es auch klingen mag, zu klaren…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Maschinenbau | 03. Mai 2021

MTU – Operativ fehlt der Kick

Die Luftfahrtbranche steckt noch im Corona-Tief. Das trifft auch Triebwerksbauer MTU Aero Engines. Die Umsätze der Münchener sanken im Q1 um 22% auf 989 Mio. Euro, wobei CEO Reiner… mehr

Geldpolitik | 03. Mai 2021

Inflation – Die Flucht ins Gold

Die Preise steigen. Vermögenswerte schon lange und das beunruhigend drastisch. Jetzt aber auch die aus Warenkörben kompliziert hergeleiteten Preise fürs tägliche Leben. Das sorgt unsere… mehr