Kreditinstitut

Börsenwert – Deutsche Bank vor Credit Suisse

_ Es kommt nicht häufig vor, dass sich der scheidende Verwaltungsratspräsident einer Großbank für die Verfehlungen des Instituts während seiner Amtszeit vor den Aktionären entschuldigt. Doch nach dem Doppel-Debakel um Archegos und Greensill, das der Credit Suisse Abschreibungen in Milliarden-Höhe einbrockte, sah sich Urs Rohner auf der virtuellen Generalversammlung der Schweizer Großbank zu dieser seltenen Demutsgeste genötigt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Preisverleihung | 30. Juni 2021

Der „European Banker of the Year“ ist eine begehrte Trophäe. Von der Jury aus 20 Finanzjournalisten führender Blätter und einem Vertreter der dfv Euro Finance Group wurde die Auszeichnung…

| Banken | 30. Juni 2021

Mächtig ins Zeug legen musste sich Hans-Walter Peters, um Deutsche Bank-Chef Christian Sewing für das Ehrenamt des Bankenpräsidenten zu gewinnen. Lange hatte sich Sewing geziert, den…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×