Kolumne

Trumps Autozölle – Brüssel will sich mit Flüssiggas freikaufen

Noch in diesem Monat will US-Präsident Donald Trump über die Einführung zusätzlicher Zölle von bis zu 25% auf in der EU produzierte Autos entscheiden. Ein Gutachten des US-Handelsministeriums, das Trump die notwendige Rechtsgrundlage für die Autozölle schafft, liegt bereits seit Monaten auf dem Präsidenten-Schreibtisch im Oval Office. Im Sommer vergangenen Jahres hatte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker Trump bei einem Treffen im Weißen Haus versprochen, dass die Europäer verstärkt…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Versicherer | 22. Juli 2019

Bei Munich Re sprudeln die Gewinne, weil Großschäden ausbleiben und der DAX-Konzern Rückstellungen auflösen kann. Am Donnerstag (18.7.) nach Börsenschluss kündigte der Rückversicherer… mehr

| Internetagentur | 17. Juli 2019

Bei der Internetagentur Syzygy läuft es solide. Im Q1 steigerte die Agentur für digitales Marketing ihren Umsatz zwar nur um 1,8% auf 15,7 Mio. Euro. Allerdings brummte das Deutschlandgeschäft… mehr

| Versandapotheke | 15. Juli 2019

Der Versandhändler Shop Apotheke ist nach sechs Monaten auf Kurs, die Jahresziele zu erreichen. Der Umsatz stieg um 32% auf 338 Mio. Euro – bei gleichbleibender Wachstumsrate im 2.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×